Workshops 2017

Anmeldung bitte per email unter Angabe des Workshoptitels, Name und Adresse.

Alle Workshop Infos zum herunterladen:
workshops2017_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.7 KB

Slings Myofasziales Training®

Faszien sind das Bindegewebe welches alle Strukturen im menschlichen Körper miteinander verbindet. Spezielle fasziale Schlingen (engl. Slings) verbinden Muskelhüllen, Sehnen und Bänder zu Ketten, die sich über den ganzen Körper ziehen. Nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen dienen diese Faszien zur Kommunikation und Kraftübertragung zwischen Muskeln. Da dieses Gewebe sehr anpassungsfähig ist liegt es nahe, nicht nur Muskeln sondern auch speziell die Faszien zu trainieren. Das Slings Training nach art of motion® ist ein dynamisches Training, das durch Wechsel von Druck, Zug, elastischem Federn und Tonisierung langfristig die Kraft und Elastizität des Fasziengewebes verbessert. Es gleicht strukturelle Dysbalancen aus und fördert dynamische Stabilität, Bewegungs­geschmeidigkeit und Energiefluss.

 

Termin  

29.10.17,  11:00 - 13:00 Uhr

Preis

36,- €  Early Booking bis 07.10.17, 40,- € ab 08.10.17

Modern Jazz Dance

Jazz ist eine Tanzrichtung, die parallel zur Jazz Musik in den USA entstanden ist. Bekannte amerikanische Tänzer, darunter Alvin Ailey, dessen Company im August in der Staatsoper zu sehen ist, haben Jazz Dance nach Deutschland gebracht. Charakteristisch sind Isolations-Bewegungen, Koordination, Energie und Rhythmus. Durch Einflüsse aus unterschiedlichen Musikrichtungen sind im Laufe der Jahre
viele Stile entstanden wie Street-, Latin-, Musical- oder Lyrical-Jazz.

Modern Dance basiert auf den Grundlagen der Schulen der amerikanischen Choreographen Martha Graham und José Limon. Diese Tanzrichtung zeichnet sich aus durch den bewussten Einsatz von Schwerkraft, Gleichgewicht und Schwung, gleichzeitig lässt sie Freiraum für Interpretationen.

 

Modern Jazz enthält klassische und moderne Tanztechniken und verbindet sie zu einem vielseitigen, ausdrucksstarken Tanzstil! Der Workshop ist für Anfänger mit und ohne Vorkenntnissen und Wiedereinsteiger geeignet. Wir beginnen mit Aufwärmübungen im Stand und auf dem Boden zu ganz unterschiedlichen Musikstücken. Es folgen kurze Bewegungssequenzen durch den Raum, und dann erarbeiten wir schrittweise eine Choreographie!t.

 

Termin 

n.n

Preis